Nächste Veranstaltung: Nächste Kinderveranstaltung:
Keine Veranstaltung vorhanden!
Durch dick und dünn

Theaterspiel von Beate Albrecht:
Durch dick und dünn

Theaterstück zum Thema Essstörungen
Für Menschen ab 14

Lisa und Nina begegnen sich nach Jahren bei einem Casting wieder. Sie kennen das Spiel von früher: Nina steht im Rampenlicht, Lisa verschwindet in ihrem Schatten. Doch Lisa musste in ihrem Leben Erfahrungen machen, die sie sensibler für den gefährlichen Teufelskreis um Schönheit, Erfolg und Anerkennung werden ließen: ihre Magersucht und der harte Weg daraus. Nina scheint davon jedoch keine Ahnung zu haben, bis ihre Fassade zu bröckeln beginnt...

Ein Stück über Schlankheitswahn, krankhaften Konkurrenz- und Anpassungsdruck und den manchmal schwierigen Weg, sich selbst zu mögen.

„Die unverhüllte Darstellung der Ursachen und deren Hintergründe wurde in packender und beeindruckender Weise dargestellt. Ein Weckruf für alle betroffenen und nicht betroffenen Jugendlichen gleichermaßen“.

„...sie gestalten zwei moderne Frauentypen mit bestürzender Authentizität, die die Grenzen zwischen Fiktion und Realität aufhebt. Sie berühren direkt, aber sensibel ein Thema, mit dem viele Jugendliche tagtäglich konfrontiert werden: Anpassungsdruck an mediale Vorbilder, Schlankheitsideal, das zum Wahn wird.“

Weitere Infos: www.theater-spiel.de


Archiv2014