Nächste Veranstaltung: Nächste Kinderveranstaltung:
Keine Veranstaltung vorhanden!
"faces"

Kölner Künstlertheater:
"faces"

Leben im Netz, Freiheit oder Sucht?
Für Menschen ab 12

Weder das Internet, noch Facebook ist schwarz oder weiß, gut oder böse. Es bietet Chancen zur Selbstfindung, Freiheit und Demokratie. Gleichzeitig beinhaltet es das Risiko des Selbstverlustes, der Onlinesucht und Manipulation.

Hierzu bedienen wir uns dreier Gesichter und Profile. Allen drei "faces" ist gemein, dass sich ihr Leben im Netz abspielt. Die Grenzen von realer und virtueller Person verschwimmen. Poste ich, was ich bin oder bin ich, was ich poste?

Mit faces wollen wir zum einen der Kreativität und Faszination des "Onlineseins" in all seinen Facetten gerecht werden: Internet beeinflusst unser Leben, hat die Welt verändert und bringt sie näher zusammen, ermöglicht friedliche Protestbewegungen. Zum anderen möchten wir Gefahren wie Onlinesucht, Abstumpfung und Manipulation greifbar machen

Jugendtheater Festival Stern mit Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz


Archiv2014