Nächste Veranstaltung: Nächste Kinderveranstaltung:
Keine Veranstaltung vorhanden!
Freude schöner Weihnachtstrubel

Armin Fischer:
Freude schöner Weihnachtstrubel

Pointen und Piano

Daß Beethoven sein Leben mit Komponieren verbrachte, weiß jeder. Aber er hat kein einziges Weihnachtslied geschrieben. All die anderen Klassiker übrigens auch nicht, denn damals hieß Weihnachten Kirchgang und Bratapfel und ein Lied zu komponieren für einen Bratapfel war nicht gerade lukrativ.

Der Klavierkabarettist Armin Fischer holt die Musik nach, die nie geschrieben wurde und bringt mit seinen Geschichten selbst Knecht Ruprecht zum Lachen.

In der heutigen Adventszeit sind Weihnachtslieder ja nicht mehr wegzudenken, ähnlich wie Rolltreppenstau und Glühweinschlange. Aber was bringt mehr Licht ins Dunkel als die Weihnachtsdeko in der Fußgängerzone? Also hinein in den Trubel, bevor es selbst den Weihnachtsbaum nur noch über Amazon gibt!

Freude schöner Weihnachtstrubel - ein Klavierkabarettistisches Rettungsprogramm aus heiteren Kalendergeschichten mit Pointen und Piano - alle selbstgemacht wie Weihnachtsplätzchen und garantiert André-Rieu-frei.

Der Klavierkabarettist Armin Fischer erzählt vom Alltag eines klassischen Pianisten, und das Publikum kommt aus dem Lachen nicht mehr heraus. Wie trocken er seine geistreichen Bemerkungen platziert und wie charmant er jedes noch so schwere Musikstück in pures Vergnügen umwandelt, das macht dem Improvisationsgenie und brillanten Entertainer so schnell keiner nach. Virtuosität und intelligenter Humor sind der Notenschlüssel zu seinen Klavierkonzerten zum Lachen.

Und wenn er zum Schluß alle zugerufenen Musikstücke zu einem spontanen Klavierwerk verarbeitet, in dem er alle Wunschtitel gleichzeitig spielt, steht er mit dieser Sonderleistung weltweit einzigartig da.

 

Weitere Infoswww.armin-fischer.com


Archiv2016